In Kooperation mit LandsAid junge Journalisten im Training

Endlich stehen unsere gemeinsamen Outdoor-Seminare der NGO LandsAid mit dem VjAKK e.V. fest.
Um was es genau geht und wer die Zielgruppe ist?

In erster Linie geht es um junge interessierte und in dem speziellen Umfeld unerfahrene Journalistinnen. Nicht selten kommt es vor, dass sie nach einem Tsunami, einem Erdbeben oder einem anderen Ereignis an den Ort des Geschehens von der Redaktion entsendet werden. Welche Vorbereitungsmaßnahmen müssen eigentlich getroffen werden? Wie steht es um den Impfstatus? Habe ich alle nötigen Papiere? An wen wende ich mich im Einsatzland und wer kann mir ggf. helfen? Benötige ich eine spezielle Ausrüstung, oder geht es auch in Jeans und Turnschuhe?

All diesen Fragen und auch darüber hinaus sollen die Seminare beantworten, die Teilnehmer sensibilisieren und auch für den Ernstfall rüsten. Erste Hilfe ist dabei nur ein Schlagwort.

Wir freuen von euch zu lesen, zu hören oder euch sogar real bei den Seminaren zu treffen! Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr euch natürlich jederzeit an LandsAid und auch an uns wenden.

Beste Grüße

Der Vorstand des VjAKK e.V

Flyer für Seminare

Schreibe einen Kommentar